Technische Service-Hotline

01 80104 2587


21. Juni 2019

Zurück. 

„get up®“ – Sicherheit und Entlastung in der Radiologie

 

febromed liefert mit dem „get up®“ ein an Decke wie Wand montierbares Haltesystem, das die Sturzgefahr für Patienten minimiert und die Ergonomie für das Personal maximiert. Der Patient kann mit geringem Kraftaufwand sicher für die Untersuchung vorbereitet und exakt platziert werden.





Vorteile


Für Patienten:

  • Bequemes und sicheres Aufstehen 
  • Sturzgefahr wird minimiert 
  • Fester, sicherer Halt 

Für das Personal:

  • Rückenschonendes Arbeiten 
  • Geringere Körperliche Arbeitsbelastung 
  • Mehr Zeit für Patientenkontakt 

Für die Einrichtung:

  • Gesundes und motiviertes Personal 
  • Weniger Rückenleiden bei den Angestellten 
  • Erheblich weniger Ausfallzeiten 
  • Schnellere und effizientere Untersuchungen 






Eine Bewegungseinschränkung des Patienten ist in der Radiologie kein Sonderfall und für das Personal eine Herausforderung. Das rein mechanisch konstruierte System hilft dem Patienten, sich möglichst eigenständig auf dem Untersuchungstisch zu platzieren – auch aus dem Bett oder einem Rollstuhl. Das Personal hat die Situation immer unter Kontrolle. Bei der Hygiene wie bei der Verarbeitung und der Haltbarkeit erfüllt das System höchste Ansprüche.

Bei der Entwicklung hat der in ganz Europa bekannte Spezialist für Kreißsäle auf jahrelange Erfahrungen aus der Ausstattung von Entbindungsstationen zurückgegriffen. Der Medizintechnikexperte febromed macht mit dem schwenkbaren und platzsparenden Haltesystem „get up®“ den Praxis- und Klinikalltag im anspruchsvollen Bereich der Radiologie leichter und sicherer.


Weitere Infos zum Produkt sowie ein Video finden Sie hier